Du hast Lust auf ein leichtes, saisonales Gericht für warme Frühsommertage?

Dann wirst du diesen Spargelsalat mit frischen Erdbeeren lieben. Die Zubereitung dauert gerade mal 20 Minuten und es erwarten dich eine köstliche Kombination aus knackigem Spargel und wunderbar fruchtigen Erdbeeren, ergänzt mit einem würzigen Käse deiner Wahl (wir haben hier Ziegenkäse gewählt, da dieser hervorragend zu unserer Komposition passt und dem Salat eine cremige Note verleiht).

Spargelsalat mit Erdbeeren

Zutaten (1 Portion)

200g grüner Spargel, frisch

150g braune Champignons

3g Butter

Salatblätter (z.B. Lollo Bionda)

50g Ziegenkäse

eine Hand voll Erdbeeren

70g Kirschtomaten

1 TL Balsamico

10ml Olivenöl

1 TL Senf

1 TL Erdbeermarmelade

1 EL Orangensaft

1 TL Kürbiskerne

Spargelsalat

Zubereitung:

Wasche den Spargel und entferne die hölzernen Enden (Tipp: wenn du ihn im unteren Drittel brichst, entsteht die Bruchstelle automatisch an der richtigen Stelle und du schneidest nicht zu viel ab. So musst du ihn auch nicht schälen).

Putze die Champignons und wasche den Salat, die Tomaten sowie die Erdbeeren. Stelle alles vorerst beiseite.

Erhitze 3g Butter in einer beschichteten Pfanne und brate den Spargel darin auf mittlerer Flamme an. Lösche ihn mit etwas Wasser und Balsamico ab und lass ihn weitere 5 Minuten auf leichter Flamme köcheln.

Spargel anbraten

Halbiere die Champignons und brate sie kurz gemeinsam mit dem Spargel an, sodass sie das Butter-Essig Aroma aufnehmen, aber noch leicht knackig sind.

Richte den Blattsalat auf einem Teller oder einer breiten Schüssel an. Schneide die Erdbeeren in Scheiben und halbiere die Kirschtomaten. Füge den gebratenen Spargel, die gebratenen Champignons, die Erdbeeren und die Tomaten zum Salat hinzu. Denk dran: das Auge isst mit 😊

Anschließend kannst du den von dir gewählten Käse kleinschneiden oder auf den Salat krümeln – wie wir es mit dem Ziegenkäse gemacht haben.

Für das Dressing kombinierst du Balsamico, Erdbeermarmelade, Senf und Orangensaft und fügst zuletzt unter Rühren Olivenöl hinzu. Als Kräuter empfehlen sich frischer Thymian und Rosmarin – perfekt zum würzigen Ziegenkäse.

Verteile das Dressing über dem Salat und vollende deine Kreation mit den Kürbiskernen – fertig!

Guten Appetit!

Wie hat es dir geschmeckt? Berichte es uns in den Kommentaren 😍

Fertig angerichteter Spargelsalat

Nährwerte:

Pro Portion ca. 484 kcal / 26g Kohlehydrate / 31g Fett / 29g Eiweiß

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.