(abnehmgewohnheiten.de)

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir dich darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für den Nutzer hat, und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz deiner Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich.

Kontakt

Temedica GmbH
Erika-Mann-Straße 21
80636 München
Deutschland
datenschutz@temedica.com

Datenschutzbeauftragter

ePrivacy GmbH
Prof. Dr. Christoph Bauer
Große Bleichen 21
20354 Hamburg
datenschutz@temedica.com

Wenn du Fragen zum Datenschutz hast, schreibe uns bitte eine E-Mail oder wende dich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Prof. Dr. Christoph Bauer.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen und Angaben wie dein Name, deine Adresse oder sonstige Postanschrift, die Telefonnummer oder auch deine E-Mail-Adresse.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung deiner Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • In Bezug auf Daten, die du in Formularen etc. angibst, mit deiner Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
  • in Bezug auf Dienste, die du in Anspruch nimmst, zur Durchführung eines Vertrags mit dir, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • im Übrigen, insbesondere bei statistischen Daten und Online-Identifikatoren, auf Grundlage berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)

 Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung deiner Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:

  • Verbesserung unseres Angebots
  • Schutz vor Missbrauch
  • Statistik

Datenquellen

Wenn nicht anders angegeben, erhalten wir die Daten von dir (einschließlich über die von dir verwendeten Geräte).

Datenübertragung in Drittländer

Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb der Europäischen Union statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz deiner Daten sicherstellen sollen und die du auf Anfrage einsehen kannst.

Speicherdauer

Wir speichern deine Daten,

  • wenn du in die Verarbeitung eingewilligt hast höchstens solange, bis du deine Einwilligung widerrufen,
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit dir besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie dein Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.
  • wenn Sie einen Kommentar schreiben: Der Kommentar wird inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.
  • wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben: Das kann eine Einwilligung sein, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Verwendungszwecke

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, zu dem du uns die Daten von dir aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung zur Verfügung stellst.

Wir nutzen und speichern deine personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen für die folgenden Zwecke:

  • Newsletterversand
  • Kommentare: Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.
  • Bearbeitung von Anfragen im Kundenservice und Kommunikation
  • Eingebettete Inhalte von anderen Websites: Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt.

Wir nutzen und speichern deine personenbezogenen Daten zur Einrichtung, Aufrechterhaltung und Verbesserung von Kundenbeziehungen:

  • Bewerben der Dienstleistungen bei Experten
  • Neukundengewinnung
  • Verbesserung und Testen unserer Dienstleistungen

Nutzerstatistiken

Für den Betrieb der Webseite, die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit und technische Optimierungen werden nachfolgende automatisch erfasste technische Informationen verarbeitet, die bei Nutzung automatisch an die Temedica GmbH übermittelt werden:

  • Nutzerstatistiken (Zugriffsquellen, User Jouneys und Lesedauer)
  • Geräteinformationen (Gerätetyp und Modell, Betriebssystem und Grafikeinstellungen)

Diese erhobenen Daten werden in nicht-personenbezogener Form verarbeitet und können Ihnen nicht zugeordnet werden.

Newsletter

Wir bieten Dir die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Deine Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

MailChimp / The Rocket Science Group, LLC

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Die Datenschutzerklärung des Versanddienstleisters kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.

Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Das Abonnement des Newsletters kann jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link zu Abmeldung. Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

Datensicherung

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um deine Daten gegen mögliche Gefahren, wie unbefugten Zugang oder Zugriff, unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung oder Verbreitung, sowie vor Verlust, Zerstörung oder Missbrauch zu sichern.

Um deine persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen, sichern wir die Datenübertragungen ggf. mittels SSL-Verschlüsselung. Es handelt sich dabei um ein standardisiertes Verschlüsselungsverfahren für Online-Dienste, insbesondere für das Web.

Zusätzlich Speichern wir Daten grundsätzlich verschlüsselt.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die dein Browser auf deinem Gerät in einem dafür vorgesehenen Verzeichnis ablegt. Durch diese Cookies kann z.B. festgestellt werden, ob du eine Webseite schon einmal besucht hast. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst deinen Browser allerdings so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine explizite Zustimmung erforderlich ist. Außerdem kannst du bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen.

Bitte beachte, dass das Deaktivieren von Cookies ggf. zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite führen kann.

Wir benötigen die Cookies für folgende Zwecke:

  • Speicherung von Sitzungsinformationen (Session)
  • Webanalyse (siehe unten)

Dienste Dritter

Für verschiedene Funktionen unsere Webseite verwenden wir die Dienste Dritter. Über folgende Liste hinaus, transferieren wir an keine weiteren Dienste Dritter Daten weiter.

Bereitstellung (Hosting) der Website

WordPress

Du kannst Anfragen zu den Datenschutzrichtlinien von WordPress an dpo@wordpress.org senden.

Weitere Informationen können der Datenschutzerklärung von WordPress entnommen werden: https://de.wordpress.org/about/privacy/ .

Rechte des Betroffenen

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerruf, Beschwerde, Löschung und Sperrung.

  • Du hast das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten von dir durch uns verarbeitet werden. Ebenso hast du das Recht, die Berichtigung deiner personenbezogenen Daten oder deren Vervollständigung zu verlangen.
  • Du hast unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass deine personenbezogenen Daten gelöscht werden.
  • Du hast unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.
  • Du kannst deine Einwilligung in die Verarbeitung und Verwendung deiner Daten vollständig oder teilweise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Du hast das Recht, deine personenbezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • Auch bei Fragen, Kommentaren und Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten kannst du dich schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
  • Du hast auch das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt.

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

Stand dieser Datenschutzerklärung

März 2021

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators der ePrivacy GmbH erzeugt.